news.

Nachrichten und Aktuelles zu Produkten, Terminen und Veranstaltungen aus dem 3D-Business.

MODO 10 kommt demnächst!

MODO10 announcedThe Foundry hat den Start der MODO 10 Serie angekündigt.

Die MODO 10 Serie - entwickelt als Ausgangspunkt für kreative Entdeckungen - liefert leistungsstarke Toolsets, die es Artists ermöglichen sollen, high-quality Inhalte für Games, VR, Produkt-Design, Kreativ-Medien, sowie Film und Video zu entwickeln.

MODO 10.0v1 wird neue Türen für Echtzeit-Inhalte in Games oder VR öffnen. Hier ein Highlight: Entwickler können Assets in MODO 10 zusammenstellen und werden feststellen können, dass sie in Unity oder Unreal genauso aussehen.  Und das mit realgetreuen Details durch einen geradlinigen, wiederholbaren Workflow für das Texture-Baking. Der Export in bekennte Engines wird automatisiert und einfach, spart Zeit und verringert Nacharbeit.

MODO 10.0v1 wird im zweiten Quartal 2016 erhältlich sein. Folgen werden die Releases MODO 10.1 and MODO 10.2.

VRscans von Chaosgroup

VR-Scans ChaosgroupMit VRscans von Chaosgroup lassen sich real wirkende Materialien erzeugen und in 3D Programmen mit der VRscans-Erweiterung nutzen. Der Vorteil beim Einsatz von VRscan-Materialien ist, dass diese auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen ohne Nachjustieren der Beleuchtung ein viel realistischeres Renderergebnis liefern.
Gerade bei nicht transparenten Materialien mit Strukturen und Oberflächenunebenheiten, wie zum Beispiel bei Leder, ist der Qualitätsgewinn der gerenderten Szene enorm.

Mit einem speziellen 3D-Scanner wird ein Material, dass in der Größe 2x2 bis 20x20cm vorliegen muss, gescannt. Aus dem Scan wird ein VRscans-Material erzeugt. Das Resultat ist ein absolut realistisches digitales Abbild des physischen Materials. Dieses .vrscan-Material kann dann mit dem VRscans-Plugin geladen und gerendert werden. Chaosgroup bietet diesen Scanservice als Dienstleistung an. Aktuell werden die Kundensamples in Bulgarien und UK eingelesen.

Im Standardlieferumfang von VRscans sind bereits viele Materialien in hervorragender Qualität enthalten, sodass man auch ohne individuellen Scan loslegen kann.
Für das Rendern werden spezielle VRscans-Rendernode-Lizenzen benötigt.
Das VRscans-Plungin und die VRscans-Rendernodes werden zur monatlichen oder jährlichen Miete angeboten. Die Konditionen können Sie gerne bei uns anfragen.

Sehr interessant ist VRscans beispielsweise für Interieur-Visualisierungen im Automotive-Bereich oder im High End Produkt-Design.

Mehr zum Thema VRscans gibt es hier.

Das Resultat ist ein absolut realistisches digitales Abbild des physischen Materials

V-Ray für Maya Version 3.3

V-Ray 3.3 MayaAls allererstes geht es beim neuen Zwischenrelease um Geschwindigkeit. Die meisten Szenen rendern 20-50% schneller mit V-Ray 3.3 für Maya. Ausserdem ist mit diesem Release Final Frame Production Rendering per GPU möglich, denn V-Ray RT wurde ebenfalls geupdated. Wie schon im V-Ray für 3ds Max gibt es in der Maya-VersionVariance-based Adaptive Sampling mit besserer Noise Detection für "sauberere" Bilder. Und es ist auch ein schnelleres Set-Up mit weniger Einstellungen mit, sodass Lichter und Materailien schneller geprüft werden können. Das waren nur einige von den vielen neuen Features.

Für Artists, die bereits V-Ray 3.0 oder 3.1 für Maya einsetzen, steht das Release 3.3 in ihrem Downloadbereich auf chaosgroup.com kostenfrei bereit.

Alle anderen sollten schleunigst updaten oder bei V-Ray f. Maya einsteigen.

weltenbauer. 3D Vertriebs GmbH
Adolfsallee 22
65185 Wiesbaden

Montag - Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 16:00 Uhr

Vertriebs-Team
Tel:  +49 (0)611 73 42 491
Fax: +49 (0)611 73 42 492
Mail Icon whitekontakt@weltenbauer.com

Support-Team

Tel: +49 (0)611 73 42 491
oder HIER
Mail Icon whitetechnik@weltenbauer.com